Neuigkeiten

Eisrettungsübung am Rothsee

Am 7.1.2017 hat die die Wasserwacht Zusmarshausen hat das kalte Wetter genutzt und ist mit einer Eisrettungsübung für knapp 30 Leute in die neue Saison gestartet.

.

In Kooperation mit der Feuerwehr wurden zunächst die vom Eis ausgehenden Gefahren und Besonderheiten wiederholt, um dann im Freien die Rettungsmittel und das entsprechende Vorgehen durchzusprechen. Emre Gökovali ließ es sich anschließend nicht nehmen in dem von der Feuerwehr eingeschlagenen Loch baden zu gehen, sodass wir die Theorie in der Praxis erproben konnten. Wie immer war es sinnvoll das Gelernte real umzusetzen. Den Abschluss bildeten Wiener und Punsch in warmer Runde.

.

Ein großes Dankeschön gilt den Organisatoren Thomas Müller und Reiner Baumeister, der Feuerwehr für die Bereitschaft zu unterstützen und Emre Gökovali, der ohne Zögern ins kalte Nass sprang.

.

Weihnachtsfeier der Wasserwacht

Am späten Nachmittag wanderten rund 40 Kinder und ihre Betreuer mit Fackeln zur Kiesgrube im Horn zur Waldweihnachtsfeier. Dort angekommen, warteten bereits warmer Punsch und leckere Bratwurstsemmel auf die Wanderer. Am Lagerfeuer wurden Weihnachtsgeschichten aus aller Welt vorgelesen und gemeinsam gesungen, bis der Nikolaus kam. In diesem Jahr hatte der Nikolaus nicht nur Geschichten über die Kids zu berichten, sondern auch über die drei langjährigen

.

Jugendleiter Sigrid Branner, Verena Lipovsky und Florian André, die die letzten Jahre keine Mühe gescheut haben und immer wieder ein tolles Programm für die Kinder auf die Beine gestellt haben. An dieser Stelle ein großes Dankeschön. Gestärkt und voller guter Laune ging es im Dunklen wieder zurück an die Station am Rothsee.

.
Anschließend fand die Weihnachtsfeier der „Großen“ an. Bei gemütlichem Zusammensein gab es für die Aktiven ein leckeres Essen und das ein oder andere Getränk.

.
Die Wasserwacht Zusmarshausen bedankt sich bei allen fleißigen Helferinnen und Helfern für das erfolgreiche Jahr 2016 und wünscht allen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

.

Ausflug zu 1, 2 oder 3

Am 13.10 brachen 30 Kinder und 4 Betreuer der Wasserwacht Zusmarshausen in Richtung München zu den Bavaria Filmstudios auf. Dort ging ein großer Traum vieler Kinder in Erfüllung: Sie durften als Zuschauer bei der Show 1,2 oder 3 mit Peet Flosse und Elton mitwirken. “Moin, Moin Bremer Hafen” lautete das Motto der Show bei welcher mitgeraten, mitgeklatscht und mitgeschrien wurde.

.

Am Ende gab es noch ein Gruppenfoto mit Elton und die Kiner fuhren mit einem breiten Lächeln und einem glücklichen Gesichtsausdruck zurück nach Hause. Wenn die Show am 18.3 ausgestrahlt wird sitzen bestimmt alle gespannt vor Fernseher und werden sich an einen schönen und einzigartigen Tag zurück erinnern.

.

Das nachfolgende Video gibt einen kleinen Eindruck des Tages:

Hüttenwochenende Wasserwacht

Auch dieses Jahr gab es wieder für alle Aktive der Wasserwacht Zusmarshausen ein Hüttenwochenende und so machte man sich am Freitagnachmittag auf den Weg nach Rinnen bei Berwang.Nachdem die Zimmer bezogen waren, trafen sich alle zur Brotzeit im gemütlichen Gemeinschaftsraum der Hütte und es folgte ein geselliger Hüttenabend.

.

Leider war das Wetter am Samstagvormittag nicht ganz so gut, sodass die Wanderung erst einmal etwas kürzer ausfiel. Jedoch zeigte sich nach dem Mittagessen die Sonne und so beschlossen einige sich auf den Weg zur Kögele-Hütte zu machen. Nach so einem Tag hatten sich alle die Käsespatzen reichlich verdient und mit dem letzten Hüttenabend neigte sich auch der Ausflug dem Ende zu.

.

Am Sonntag wurde dann noch aufgeräumt und auf dem Heimweg am Alatsee rastgemacht. Nachdem man sich noch in Pfronten gestärkt hatte, ging es dann nach einem gelungenen Hüttenwochenende wieder nach Hause.

p1030750

 

.

.

.

.

.

.

.

.

.

..

.

.

.

.

Erstmaliges Angbeot: Tag des Abzeichens

Am 1.10.2016 können zwischen 10:00 und 15:00 Uhr die Schwimmprüfungen für alle gängigen Schwimmabzeichen von Jung und Alt absolviert werden – welche das sind und was dafür geleistet werden muss können sie unter der Rubrik Schwimmabzeichen einsehen. Daneben wird es viele Infos rund ums Wasser, eine Sonderurkunde und Schwimm- und Tauchspiele für die Kleinen geben. Als Highlight besteht außerdem die Möglichkeit mit einem erfahrenen Rettungstaucher in die Welt des Tauchsports zu schnuppern.

.

Wer bei all den Aktionen dann Appetit bekommen hat darf sich gerne mit etwas Kuchen stärken. Ziel der Veranstaltung ist Freude und Spaß an der Sportart Schwimmen zu vermitteln und das dafür notwendige Selbstvertrauen zu schaffen.

 

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Quelle.

.

 

..

Quelle Bild: Wasserwacht.de

.

Um uns die Planung zu erleichtern hätten wir lediglich die Bitte, dass sie sich in die Anmeldeliste eintragen oder sich einige Tage vorher telefonisch unter der Nummer 015736462577 ankündigen.

.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme, viele neue Gesichter und eine gute Zeit,

 ..

Wasserwacht Zusmarshausen