Kategorie: Jugend

Fahrradtour 2022

Um die Wasserwachtsaison 21/22 der Jugend abzuschließen, machten wir uns am vergangenen Samstag mit den Rädern auf den Weg durch das Horn. Wir fuhren eine ca. 2-Stündige Tour, um am Ende an der Wasserwachtstation zu grillen. Im Anschluss daran spielten wir noch die ein oder andere Runde Hockey, paddelten mit dem Stand-Up-Paddle Bord über den See und genossen das noch sehr schöne Wetter.

.

Die Kinder hatten dabei viel Spaß und es war ein gelungener Saisonabschluss. Ein herzlicher Dank gilt Michael Ruhland, der unsere Fahrradtour plante und Sebastian Lehner, der den Grill bereit machte, sodass wir bei unserer Ankunft sofort losgrillen konnten.

.

Jetzt geht es endgültig in unsere Sommerpause und wir sehen uns am 22. September wieder wie gewohnt im Hallenbad zum Training. Wir wünschen allen Kindern schöne Ferien und eine gute Zeit.

.

Eure Jugendleitung

Sarah Ruhland, Regina Kruger, Nathalie Jana

„Zusmarshausen schwimmt“ – Selfmade Schwimmkurs

Liebe Eltern,

.

die Freibäder haben geöffnet, die Pools in den Gärten werden aufgebaut und der Urlaub am Meer steht vor der Tür. Jede Menge Möglichkeiten um schöne Momente im oder am Wasser mit Ihren Kindern zu verbringen. Der ein oder andere hat es sich vielleicht auch als Ziel gesetzt seinem Nachwuchs im Urlaub das schwimmen beizubringen und das möchten wir unterstützen. Die Wasserwacht Zusmarshausen hat sich daher Gedanken gemacht, wie den Kids durch Eltern das Schwimmen nähergebracht werden kann und Sie so einen unbeschwerten Sommer mit der ganzen Familie im Wasser verbringen können.

.

Mit unserem Selfmade Schwimmkurs möchten wir Sie liebe Eltern, Großeltern oder Tanten und Onkels dazu animieren ins kühle Nass zu gehen und den Kindern selbst die Grundzüge des Schwimmens beizubringen. Wir möchten Ihnen hierzu eine Hilfestellung geben wie das Schwimmen lernen für Sie und Ihr Kind zum Highlight des Sommers wird.

.

Und so funktionierts …

.

Am Donnerstag den 07. Juli um 19:00 Uhr vermitteln wir Ihnen im Hallenbad Zusmarshausen theoretische und praktische Tipps, was Sie beachten müssen, um Ihr Kind an das Schwimmen heranzuführen. Natürlich gehenwir dabei auch mit Ihnen ins Wasser.

.

Um das Ganze für Sie leichter zu machen, geben wir Ihnen zusätzlich im Kurs einen kindgerechten Leitfaden mit illustrierten Übungen, der eigens für diesen Zweck erstellt wurde, an die Hand. Er enthält auch einen kleinen Schwimmpass, in dem die Kinder Ihre Fortschritte selbst ausmalen und Sticker einkleben können. Am Ende des Sommers bieten wir einen Termin an, an dem die Kinder dann das Seepferdchen erhalten können.

.

Der Planung wegen bitten wir um Anmeldung über den nachfolgenden Link bis 30.06.2022:

.

https://forms.gle/uZ72UiNjrrmXcohr7

.

Die Veranstaltung findet ab 5 Teilnehmern statt und ist auf 15 Personen begrenzt.

Treffpunkt ist am Eingang Hallenbad Zusmarshausen. Der Eintritt ins Bad ist frei.

Ein Unkostenbeitrag für die Broschüre in Höhe von 5,- € ist vor Ort zu entrichten und die Dauer der Veranstaltung beträgt ca. 2 Stunden.

Bitte beachten Sie, dass die Infoveranstaltung ausschließlich für Erwachsene ist!

.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und einen sicheren Sommer für Sie und Ihr Kind.

Ihre Wasserwacht Zusmarshausen

Kürbisschnitzen

Das Highlight der Wasserwacht im Oktober stand wieder an: Kürbisschnitzen!

.

Um kurz vor Halloween in geisterhafte Stimmung zu kommen haben wir uns, gemäß der Tradition, am letzten Donnerstag vor Halloween, also am 28.10.2021, getroffen um zusammen schaurig gruselige Kürbisköpfe zu schnitzen.
Alle Kinder und Jugendlichen waren voller Freude dabei ihr eigenes Kunstwerk zu kreieren. Die größeren Kids haben ihrer Kreativität freien Lauf gelassen und wahre Kunstwerke erschaffen. Aber auch die jüngeren Kids waren voller Eifer dabei und haben selbstständig wirklich sehr schöne und gruslige Kürbisse gestaltet.

.

Zum Schluss haben alle 40 Kürbisse zusammen ein tolles gruseliges Bild ergeben.

.

Vielen Dank an Sebastian, Markus, Nathalie, Regina und Sarah für eure Unterstützung!

Neustart Schwimmtraining der Wasserwacht Zusmarshausen & Wiederaufnahme Hallenbaddienst

Nach langer Coronapause ist das Training der Wasserwacht Zusmarshausen dank der Öffnung des Schwimmbades wieder erfolgreich gestartet.

.

Es war ein freudiges Wiedersehen aller Teilnehmern und nach der langen Pause merkt man allen an, wie froh Sie darüber sind nun endlich wieder regelmäßig ins Wasser zu können. Das gilt genauso für die Kinder in Gruppe I, wie auch die Jugendlichen in Gruppe II oder die Erwachsenen in Gruppe III.

.

Ein Großer Dank gilt an dieser Stelle allen Trainern und Organisatoren der Trainingseinheiten, die im Vorfeld viel Arbeit in den Wiederanlauf gesteckt haben und sich nun jeden Donnerstag bereit erklären einen Teil ihrer Freizeit für den Verein aufzubringen.

.

Weiterführend möchten wir alle Kinder und Eltern die auf der Warteliste stehen noch um 1-2 Wochen Geduld bitten, dann werden wir mit der Auflösung dieser beginnen. Bis dahin hat sich unser Training eingespielt und wir haben einen detaillierten Überblick über die aktuelle Auslastung.

.

Erster Effekt dieser Übersicht ist, dass wir bereits jetzt das Training der Stufe I wieder wöchentlich anbieten können. Wir sind mit der Idee einer zweiwöchigen Rotation gestartet, dies hat sich aktuell aber als nicht notwendig herausgestellt – Sie können ihr Kind also jede Woche ohne Anmeldung schicken.

.

.

Neben dem Training hat durch die Wiederöffnung des Hallenbades auch unser Wachdienst wieder begonnen. Auch hier sind nun wieder zahlreiche Mitglieder 6 Tage die Woche mit der ehrenamtlichen Betreuung des Hallenbades aktiv. Dafür möchten wir uns ebenfalls ganz herzlich bei jedem einzelnen für die Zeit und den Einsatz bedanken.

Wasserwacht Zusmarshausen startet in die neue Schwimmsaison

Ab 07.10.2021 findet am Donnerstag wieder unser Schwimmtraining im örtlichen Schwimmbad statt.

.

Da wir zu Beginn die Teilnehmerzahl in Stufe I auf 40 Kinder begrenzen (Training 18:00 bis 18:45 Uhr; Alter 6 bis 11 Jahre) bitten wir euch unter folgendem Link für das erste (07.10.2021) oder das zweite (14.10.2021)Training anzumelden: https://doodle.com/poll/nat94utvtkwriykv?utm_source=poll&utm_medium=link
Die Umfrage ist selbstverständlich anonym und die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

.

Es wird von uns angestrebt diese Limitierung möglichst schnell aufzuheben – wir möchten aber zu Beginn einen geordneten und sicheren Start anbieten. Nach der langen Pause müssen wir erst sondieren, wie sich die Nachfrage verhält. Deshalb zunächst auch unsere Bitte: melden Sie Ihr Kind nur an, sofern es bereits Mitglied in der Wasserwacht ist.

.

Die Kinder, die bereits auf der Warteliste stehen, werden nach und nach von uns benachrichtigt, ab wann sie am Training teilnehmen können. Wir haben uns zum Ziel gesetzt den bisher geltenden Aufnahmestopp für Stufe I möglichst bald aufheben zu können und es wir werden allen Wartenden zeitnah die Möglichkeit eines Schwimmtrainings geben.

.

Bei der Stufe II (alle 12-15-jährigen) beginnt das Training um 18:45 Uhr und endet um 19:30 Uhr. Hierfür muss keine Anmeldung erfolgen.

.

Das Training für interessierte Erwachsene startet um 19:30 Uhr und endet gegen 20:30 Uhr. Natürlich freuen wir uns auch bei den Erwachsenen auf viele neue Gesichter und langjährige Mitglieder.

.

Um sicher in das Training starten zu können müssen wir wie nahezu überall ein paar Hygienemaßnahmen und Regeln befolgen.

.

  1. Zutritt wird nur unter der geltenden 3G-Regel gewährt (Schüler gelten hierbei als getestet)
  2. Das Tragen von Mund-Nase-Schutz ist im Eingangsbereich sowie in den Umkleiden Pflicht. Natürlich nicht in den Duschen und in der Schwimmhalle.
  3. Die Teilnehmerzahl in Stufe I wird zunächst auf 40 Kinder begrenzt
  4. Die Kinder in Stufe I ziehen sich bitte in den Sammelumkleiden um
  5. Die Kinder in Stufe II ziehen sich bitte in den Einzelumkleiden um
  6. Kinder und Jugendliche mit Krankheitssymptomen müssen leider zu Hause bleiben.
  7. Alle Kinder und Jugendlichen müssen die folgende Einverständniserklärung unterschrieben mitbringen: .Training Corona Einverständnis

 
.

Die Eltern dürfen das Schwimmbad, sowohl beim bringen als auch beim abholen, nicht betreten. So möchten wir eine Ansammlung im Vorraum des Schwimmbades vermeiden. Im ersten Training der jeweiligen Gruppe wird ein Trainer vor dem Schwimmbad stehen und alle Fragen beantworten. Danach stehen wir gerne per E-Mail (info.wasserwacht.zusmarshausen@gmx.de), falls noch etwas unklar sein sollte, zur Verfügung.

.


Wir freuen uns, auf eine tolle neue Schwimmsaison